Archives for November 2015 | Aktuelles zu den Gaslaternen | Initiative Düsseldorfer Gaslicht

Stadtwerke Düsseldorf: Lieber Plakate kleben als Dialog führen

Die Stadtwerke Düsseldorf sind eine der treibenden Kräfte hinter dem Abriss der Gaslaternen. Gleichzeitig geben sie sich besonders heimatverbunden. Wir wollten mit den Stadtwerken ins Gespräch kommen und haben den Vorstand bereits Ende Oktober angeschrieben.
Bis heute gab es keine Reaktion. Daraus möge jeder seine eigenen Schlüsse ziehen. Den Brief im Original gibt es hier...
Comments

Offener Brief an Thomas Geisel

Nach dem Auftritt von Thomas Geisel in Gerresheim hat sich Carolyn Eickelkamp hat sich noch einmal mit einem Offenen Brief an den Oberbürgermeister gewandt. Wahrscheinlich wird es auch darauf wieder keine Reaktion geben. Wir wollen aber noch einmal deutlich machen, dass der OB dabei ist, die Sympathien seiner Wähler zu verscherzen. Zum Brief im Original geht es hier...
Comments

Hoppeditz: Deutliche Worte

Wie in jedem Jahr las der erwachende Hoppeditz den Stadtvätern die Leviten. Dabei fand er deutliche Worte zum Thema Gaslaternen:

Gaslaternen abgeschafft

Doch geht es um die Gaslaternen da sollen wir als Bürger lernen
die können noch so alt sein, noch so schön, die kommen weg... Auf Wiederseh'n..
So schmeißt man denn Kultur vor Ort aus Geiz und Dummheit über Bord nur knapp ein Viertel lässt man steh'n, als Alibi, so wird man seh'n...
In 20 Jahr'n, da wird man voten:
„was war'n das damals doch Idioten..." „Sie tauschten Gas mit LED
und weg war es, oh jemineh
das Flair der Stadt, in dem Sinn pur:
... ach das kann weg‚ `s ist nur Kultur..!"
So wird man dereinst, ohne Fragen über die Stadtväter von heute sagen...: „Sie schafften ab die Lampen schlicht – bloß Leuchten war'n sie selber nicht!

Zur kompletten Rede des Hoppeditz geht es hier...
Comments

Wir begleiten die Sitzung der Bezirksvertreter

Die Verwaltung hat alle Bezirksvertreter zu einer gemeinsamen Sitzung am Montag, 9. November 2015, im Henkelsaal, Ratinger Tor 1, 40213 Düsseldorf eingeladen. Wir rufen alle Gaslichtfreunde auf, vor der Versammlung auf der Ratinger Straße präsent zu sein und anschließend der öffentlichen Sitzung zu folgen.Weiterlesen…
Comments