Tag des offenen Denkmals: Gaslichtwerkstatt und GasLichtSpaziergang | Aktuelles zu den Gaslaternen | Initiative Düsseldorfer Gaslicht

Tag des offenen Denkmals: Gaslichtwerkstatt und GasLichtSpaziergang

Offenere Denkmale als unsere Gaslaternen gibt es wohl nicht. Sie sind an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr ein Zeugnis lebendiger Industriekultur. So sind sie auch in diesem Jahr wieder ganz selbstverständlich wichtiges Element am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September 2019.

Führungen in der Gaslichtwerkstatt der Stadtwerke Düsseldorf


Die Stadtwerke Düsseldorf bieten Interessenten die seltene Gelegenheit, die Werkstatt zur Herstellung und Instandhaltung der historischen öffentlichen Gaslaternen in Führungen zu besichtigen. Anschaulich werden Funktionsweisen, Leuchtentypen und technische Standards erläutert, die für einen sicheren Betrieb erforderlich sind. Die Werkstatt befindet sich zusammen mit mehreren denkmalgeschützten Bauten des ehemaligen Kraftwerks Flingern II auf dem Betriebsgelände.

Wichtiger Hinweis:
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen je Führung begrenzt. Zur Teilnahme ist daher eine vorherige Anmeldung per E-Mail bei den Stadtwerken Düsseldorf erforderlich. Anmeldungen sind bis Freitag, 6. September 2019, 13:00 Uhr, möglich. Entweder per Mail besichtigungen@swd-ag.de oder über unser Anmeldeformular.

  • Termin: Sonntag, 8. September 2019
  • Uhrzeit: zu jeder vollen Stunde von 9:00 bis 16:00 Uhr
  • Treffpunkt: Pförtnerhaus Höherweg 200
  • Referent: Das Team der Gaslichtwerkstatt

GasLichtSpaziergang in der Carlstadt


Mit Beginn der abendlichen Dämmerung zeigt der GasLichtSpaziergang innovative Technik vom Beginn des 19. bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Dabei wird auch die Frage erörtert, ob das was mit Mannesmann zu tun hat. Mit Beginn der Blauen Stunde zündet das Gaslicht. Eine repräsentative Auswahl verschiedener Gasleuchtentypen bietet sich auf dem Rundweg durch die Carlstadt. Dabei wird die Entwicklung der Gasbeleuchtung erläutert und in die stadtbauhistorische Entwicklung der Carlstadt eingebunden.

  • Termin: Sonntag, 8. September 2019
  • Uhrzeit: 19:30 Uhr
  • Treffpunkt: Berger Allee 25 (Eingang Mannesmannbau)
  • Referent: Reinhard Lutum

Download: Das komplette Programm zum Tag des offenen Denkmals