Aktuelles zu den Gaslaternen | Initiative Düsseldorfer Gaslicht

GasLichtSpaziergang in Oberrath

Poensgen, Mannesmann, Sack – Industrieentwicklung in Oberrath. Im Schein abendlicher Gasbeleuchtung

Der Stadtteil ist vor allem ein Ergebnis der Industrialisierung im nordöstlichen Düsseldorf vor der großen Eingemeindung von 1909. In dem Jahr wurde der Rather Dom fertiggestellt, nach dem Vorbild der Abtei Maria Laach in der Vulkaneifel. Obwohl viele Straßen inzwischen ihre historische Beleuchtung verloren haben, besteht noch eine interessante und reichhaltige Mischung der in Düsseldorf typischen Gaslaternen.
  • Termin: Freitag, 30.November 2018, 18:00 Uhr
  • Treffpunkt: Düsseldorf-Rath, am Brunnen vor der Kirche St. Josef, Rather Kirchplatz 10 / Oberrather Straße
  • Referenten: Andy Gasketeer, Reinhard Lutum
Comments

GasLichtSpaziergang in Volmerswerth und Flehe

Zwei Orte hinter dem Rheindeich – Volmerswerth und Flehe im Schein abendlicher Gasbeleuchtung

Wo Volmerswerther und Fleher Deich die noch ländlich strukturierten Stadtteile vor dem Rheinhochwasser schützen, ist das Netz historischer Straßenzüge rund um die Kirchen St. Dyonysius und Schmerzreiche Mutter reichhaltig mit verschiendenen Typen der Düsseldorfer Gaslaternen ausgestattet.
  • Termin: Freitag, 26. Oktober 2018, 18:00 Uhr
  • Treffpunkt: Düsseldorf-Volmerswerth, Hellriegelstraße, an der Endhaltestelle der Stadtbahnlinie U 72
  • Referenten: Andy Gasketeer, Reinhard Lutum
Comments

GasLichtSpaziergang in Golzheim

Das technische Element Gasbeleuchtung akzentuiert den öffentlichen Strassenraum der Golzheimer Wohnquartiere. Die Blockrandbebauung nördlich der Klever Straße ist eine qualitätvolle Mischung von Bauten des Historismus, des Jugendstils und der Reformarchitektur, in vielen Varianten entstanden zwischen etwa 1890 und 1914, gemischt mit Beispielen des Backsteinexpressionismus und des Neuen Bauens. Im Focus des Rundgangs steht die Symbiose von Stadtraum und Technikdenkmal.
  • Termin: Freitag, 28. September 2018, 19:00 Uhr
  • Treffpunkt: Paul-Spiegel-Platz, 40476 Düsseldorf
  • Referenten: Andy Gasketeer, Reinhard Lutum
Comments

Was kosten Gaslaternen wirklich?

Unser Kommunalpolitiker sollen glauben, der Weiterbetrieb der Gaslaternen verursache enorme Mehrkosten. Das stimmt so schlicht nicht. Die von Stadtverwaltung und Stadtwerken im Jahr 2015 in Auftrag gegebenen Gutachten kommen zu dem Schluss, dass grundsätzlich für die Gasleuchten Bestandsschutz gilt. Der erlischt auch nicht durch Einbau einer Elektrozündung, der durch die H-Gas-Umstellung in manchen (nicht allen) Straßen erforderlich wird.Weiterlesen…
Comments

Gaslaternen-Journal DER ZÜNDFUNKE über Düsseldorf

zuendfunke79
In der neuesten Ausgabe des Gaslaternen-Journals DER ZÜNDFUNKE findet sich ein ausführlicher Beitrag zu den Aktivitäten in Düsseldorf.Weiterlesen…
Comments

Gaslaternen im Bürgerfunk

Unbekannt
Sendetermine:
  • Donnerstag, 5. Juli 2018, 20:00 Uhr
  • Mittwoch, 11. Juli 2018, 20:00 Uhr
Weiterlesen…
Comments